hello world!

Zwischen dem Meer und den Bergen, um die Schönheit der Gegend zu entdecken

PARKS UND VIEL VERGNÜGEN

Zwischen dem Meer und den Bergen

Misano ist ein Küstenort, der seit 1987 mit der Blauen Flagge ausgezeichnet ist, aber auch viel Natur zu bieten hat, dank der Routen, die sich durch die sanften Hänge des Conca-Tals und des Parks Monte San Bartolo schlängeln. Die exklusive Anlegestelle in Portoverde, in der sich ein renommierter Jachthafen befindet, ist eine kleine Perle im griechischen Stil.
Motorradfans sollten sich einen Besuch auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli, dem Austragungsort der MotoGP-Rennen, nicht entgehen lassen.
Misano Monte ist der historische Kern der Stadt und beherbergt die Reste der Malatesta-Burg, das Oratorium von Agina aus dem 17. Jahrhundert und die Kirche San Biagio.

hotel europa misano adriatico logo

Rund um
Misano

Nur wenige Kilometer vom Meer entfernt kann man die Gebiete des Conca-Tals besuchen, die sich zwischen den Provinzen Rimini und Pesaro Urbino erstrecken, darunter San Giovanni in Marignano und Morciano di Romagna, wo der Conca River Park aktiv ist.
Etwa fünfzehn Kilometer von Misano entfernt befinden sich die Höhlen von Onferno, von denen mehr als die Hälfte der 750 Meter mit Taschenlampe und Helm besichtigt werden kann.
Fans von motorisierten Zweirädern sollten nach einem Besuch der Rennstrecke von Misano unbedingt das nahe gelegene Coriano besuchen, wo sich das Sic-Museum befindet, das Marco Simoncelli gewidmet ist.
Auf der Suche nach weiteren Geschichten erreichen Sie das Dorf Gradara, die Hauptstadt des Mittelalters.
San Giovanni in Marignano ist auf den Spuren des Mittelalters und bietet eine zeitlose Atmosphäre. Es ist eines der schönsten Dörfer Italiens und auf jeden Fall einen Besuch wert.

hotel europa misano adriatico logohotel europa misano adriatico urbino

Parks und viel 
vergnügen

Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, bietet die Region eine große Auswahl an Vergnügungs- und Themenparks.
In Riccione ist Oltremare der Themapark für die ganze Familie, der Jung und Alt mit spannenden Erfahrungen in Verbindung mit Natur, Wissenschaft und Abenteuer empfängt.
Aquafan, ebenfalls in Riccione, bietet tollen Spaß auf seinen Rutschen und in den riesigen Wellen seiner Schwimmbecken, mit speziellen und sicheren Bereichen für Kinder.
In der Umgebung von Rimini warten Fiabiandia und Italia in Miniatura auf Ihre Familie.
Wenn man die Provinz Rimini in Richtung Ravenna verlässt, trifft man auf Mirabilandia, den heute größten Vergnügungspark Italiens.

hotel europa misano adriatico logohotel europa misano adriatico mirabilandia ravenna

Zwischen dem Meer und den Bergen, um die Schönheit der Gegend zu entdecken

PARKS UND VIEL VERGNÜGEN

Ein Gebiet zwischen Meer und Bergen

Misano ist ein Küstenort, der seit 1987 mit der Blauen Flagge ausgezeichnet ist, aber auch viel Natur zu bieten hat, dank der Routen, die sich durch die sanften Hänge des Conca-Tals und des Parks Monte San Bartolo schlängeln. Die exklusive Anlegestelle in Portoverde, in der sich ein renommierter Jachthafen befindet, ist eine kleine Perle im griechischen Stil.
Motorradfans sollten sich einen Besuch auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli, dem Austragungsort der MotoGP-Rennen, nicht entgehen lassen.
Misano Monte ist der historische Kern der Stadt und beherbergt die Reste der Malatesta-Burg, das Oratorium von Agina aus dem 17. Jahrhundert und die Kirche San Biagio.
misano adriatico hotel europa lungo mare

Rund um Misano

Nur wenige Kilometer vom Meer entfernt kann man die Gebiete des Conca-Tals besuchen, die sich zwischen den Provinzen Rimini und Pesaro Urbino erstrecken, darunter San Giovanni in Marignano und Morciano di Romagna, wo der Conca River Park aktiv ist.
Etwa fünfzehn Kilometer von Misano entfernt befinden sich die Höhlen von Onferno, von denen mehr als die Hälfte der 750 Meter mit Taschenlampe und Helm besichtigt werden kann.
Fans von motorisierten Zweirädern sollten nach einem Besuch der Rennstrecke von Misano unbedingt das nahe gelegene Coriano besuchen, wo sich das Sic-Museum befindet, das Marco Simoncelli gewidmet ist.
Auf der Suche nach weiteren Geschichten erreichen Sie das Dorf Gradara, die Hauptstadt des Mittelalters.
San Giovanni in Marignano ist auf den Spuren des Mittelalters und bietet eine zeitlose Atmosphäre. Es ist eines der schönsten Dörfer Italiens und auf jeden Fall einen Besuch wert.
cross